Home
  forum  
  künstler über uns
    aktuell  
      suche
        links
UNITED BUDDY BEARS®
Eine Idee auf ihrer Welttournee!

142 Buddy Bären stehen friedlich Hand in Hand und repräsentieren 142 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen. Für die Wanderausstellung unter dem Motto:

"WIR MÜSSEN UNS BESSER KENNENLERNEN, ...

... dann können wir uns besser verstehen, mehr vertrauen und besser zusammenleben."

wurden die Bären - von Künstlern aus aller Welt - in Berlin gestaltet.

Im Jahr 2002 wurde die Idee für diese Ausstellung durch die Schöpfer der Buddy Bären, Eva und Klaus Herlitz, auf der Grundlage von drei Aspekten geboren:

Kunst Mehr als 140 Künstler, jeder aus einem anderen Land, gestalteten jeweils einen Buddy Bären, der ihr Heimatland repräsentiert. Die unterschiedlichen Stilrichtungen von Künstlern aus aller Welt verbinden sich durch die Aufstellung der Bären im Kreis zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk.
Botschaft Als Grundlage für mehr Verständnis werden durch die individuelle Gestaltung jedes Bären viele Informationen über die einzelnen Länder vermittelt. Mit der Symbolik des Kreises wird für Liebe, Frieden, Freundschaft, Toleranz und Völkerverständigung geworben.
Charity Über 1.180.000 Euro (Stand: August 2006) kamen bis jetzt für Kinderhilfsorganisationen zusammen. In jeder Stadt, in der der Kreis der "United Buddy Bears" gezeigt wird, wird über Aktionen (z.B. Versteigerungen) Geld für hilfsbedürftige Kinder gesammelt.
Am Ende der Welttournee und zwischendurch werden Bären zu Gunsten von UNICEF und anderen Kinderhilfsorganisationen in der Welt versteigert.
Im September und Oktober 2006 waren die UBB in Wien!
Infos:http://www.united-buddy-bears.com
http://www.ubb-wien.com
Fotos:Doris Rieck

Buddy Bears
in Wien

----------
aktuelle Versteigerung!
----------
aktuelle Station:
Kairo
up
down
aktuell
archiv
newsletter
charity-kunst
neu dabei